DATENSCHUTZ & SICHERHEIT

EINFÜHRUNG  

Willkommen zur Datenschutzerklärung von Radley + Co. Limited.

Radley + Co ist Ihre Privatsphäre und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, was mit ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen (unabhängig davon, von wo aus Sie sie besuchen) oder wenn Sie eins unserer Geschäfte besuchen. Wir informieren Sie auch über Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt.

Diese Datenschutzerklärung ist in die folgenden Bereiche aufgeteilt, um diese näher zu erläutern.  Sie können auch das Glossar am Ende dieser Erklärung verwenden, um die Bedeutung von einigen Ausdrücken, die in dieser Datenschutzerklärung verwendet wurden, besser zu verstehen.

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

2. DIE DATEN, DIE WIR ZU IHNEN ERFASSEN

3. WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASST WERDEN

4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN

5. OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

6. INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG

7. DATENSICHERHEIT

8. DATENSPEICHERUNG

9. IHRE GESETZLICHEN RECHTE

10. GLOSSAR

 

1.  WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND  

ZWECK DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG  

Es ist das Ziel dieser Datenschutzerklärung, Sie darüber zu informieren, wie Radley + Co Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung unserer Website, Ihre Nutzung unserer Geschäfte oder Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung von Radley + Co erfasst und verarbeitet. Dazu zählen auch die Daten, die Sie angeben, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen oder an einem Wettbewerb teilnehmen.

Diese Website ist nicht für Kinder gedacht und wir erfassen nicht wissentlich Daten, die sich auf Kinder beziehen.

VERANTWORTLICHER  

Radley + Co Limited ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, (in dieser Datenschutzerklärung als „Radley + Co“, „wir“, „uns“, oder „unser“ bezeichnet).

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für alle Fragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung zuständig ist. Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten auf die nachfolgend angegebenen Arten.


KONTAKTANGABEN  

Sie können unseren Datenschutzbeauftragten wie folgt kontaktieren:

Post:       Radley + Co Limited
3rd Floor,
McBeath House,
310 Goswell Road,
London, EC1V 7LW
FAO: Data Privacy Manager

E-Mail:    dataprivacy@radleyandco.com

Sie haben jederzeit das Recht, eine Beschwerde beim Information Commissioner’s Office (ICO) einzureichen. Das ist die britische Aufsichtsbehörde für Datenschutz (www.ico.org.uk). Wir würden es jedoch sehr schätzen, die Möglichkeit zu erhalten, uns um Ihre Bedenken zu kümmern, bevor Sie die ICO kontaktieren. Bitte kontaktieren Sie daher zuerst uns.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND IHRE PFLICHT, UNS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN  

Diese Version wurde zum letzten Mal am 3 Kann 2018 aktualisiert. Sie können frühere Versionen erhalten, indem Sie uns kontaktieren.

Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die uns zu Ihnen vorliegen, korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, falls sich Ihre personenbezogenen Daten ändern.

LINKS VON DRITTEN  

Diese Website kann Links zu Dritten, Plugins und Anwendungen enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, kann das Dritten ermöglichen, Daten von Ihnen zu erfassen oder Daten über Sie weiterzugeben. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites von Dritten und sind nicht für deren Datenschutzerklärungen verantwortlich. Wenn Sie unsere Website verlassen, raten wir Ihnen, die Datenschutzerklärung zu jeder Website zu lesen, die Sie besuchen.

 

2.  DIE DATEN, DIE WIR ZU IHNEN ERFASSEN  

Personenbezogene Daten oder persönliche Informationen, sind alle Informationen über eine Einzelperson, durch die diese Person identifiziert werden kann. Dies bezieht sich nicht auf Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonymisierte Daten).

Wir können verschiedene Arten personenbezogener Daten zu Ihnen erfassen, verwenden, speichern oder übermitteln. Wir haben sie nachfolgend zusammengestellt:

  1. Identitätsdaten: Dazu zählen Vorname, Geburtsname, Nachname, Benutzername oder eine ähnliche Bezeichnung, Beziehungsstand, Titel, Geburtsdatum und Geschlecht, Gehaltsabrechnungsnummer, Mitarbeiternummer und die Namen von Social Media-Konten.
  2. Kontaktdaten: Dazu zählen Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern und Kontaktnummern für Notfälle.
  3. Finanzdaten: Dazu zählen Angaben zu Bankkonto und Zahlungskarten.
  4. Transaktionsdaten: Dazu zählen alle Angaben zu Zahlungen an und von uns, sowie weitere Angaben zu Produkten und Dienstleistungen, die Sie von uns gekauft haben.
  5. Technische Daten: Dazu zählen Internetprotokoll- (IP) Adresse, Ihre Zugangsdaten, Browserart und -version, Zeitzoneneinstellungen und Aufenthaltsort, Browser-Pluginarten und -versionen, Betriebssystem und Plattform sowie weitere Technologien auf den Geräten, die Sie nutzen, um auf diese Website zuzugreifen.
  6. Profildaten: Dazu zählen Ihr Benutzername und Ihr Passwort, von Ihnen getätigte Käufe oder Bestellungen, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback und Umfrageantworten.
  7. Nutzungsdaten: Dazu zählen Informationen dazu, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienste nutzen.
  8. Marketing- und Kommunikationsdaten: Dazu zählen Ihre Einstellungen zum Erhalt des Marketings von uns und unseren Dritten, sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir erfassen, verwenden auch aggregierte Daten und geben sie weiter. Dazu zählen statistische und demografische Daten zu jedem Zweck. Aggregierte Daten können aus ihren personenbezogenen Daten gewonnen werden, doch sie werden vom Gesetz nicht als personenbezogene Daten angesehen, da sie Ihre Identität weder direkt noch indirekt preisgeben. Beispielsweise häufen wir Nutzungsdaten an, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf ein bestimmtes Feature unserer Website zugreifen. Wir können jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden. So können wir Sie direkt oder indirekt identifizieren. Wir behandeln diese kombinierten Daten wie personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Wir erfassen keine Sonderkategorien personenbezogener Daten zu Ihnen. (Dazu zählen Angaben zu Ihrer ethnischen Zugehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, Sexualleben, sexueller Ausrichtung, politischen Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen zu Ihrer Gesundheit und genetische und biometrische Daten.) Wir erfassen auch keine Informationen zu strafrechtlichen Verurteilungen und Vergehen.

FALLS SIE KEINE PERSONENBEZOGEN DATEN ANGEBEN  
Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, personenbezogene Daten zu erheben. Oder falls ein Vertrag zwischen uns besteht und Sie diese Daten auf Anfrage nicht zur Verfügung stellen, dann sind wir nicht dazu in der Lage, den Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen abschließen wollten (beispielsweise, Ihnen Waren oder Dienstleistungen zukommen zu lassen). In diesem Fall müssen wir ein erworbenes Produkt oder einen Dienst, den Sie bei uns haben, stornieren. Doch falls dieser Fall eintritt, werden wir Sie zu diesem Zeitpunkt darüber informieren.
PHISHING
Bei Phishing handelt es sich um die Praxis, jemanden mit einer List dazu zu bringen, vertrauliche Informationen preiszugeben. Zu den Beispielen dafür zählen die Behauptung beim Versenden einer E-Mail an einen Nutzer, das rechtmäßige Unternehmen zu sein, um zu versuchen, den Nutzer zur Herausgabe seiner privaten Informationen zu veranlassen, die dann für Identitätsdiebstahl und Betrug genutzt werden.
Radley wird sie nie darum bitten, persönliche Angaben per E-Mail zu senden. Falls wir diese Angaben benötigen, werden wir Sie aus Sicherheitsgründen darum bitten, uns telefonisch zu kontaktieren. Sollten Sie eine E-Mail erhalten, die vorgibt, von Radley + Co zu sein und in der diese Informationen verlangt werden, reagieren Sie bitte nicht darauf und setzen Sie sich unverzüglich mit uns in Verbindung.

 

3.  WIE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASST?  

Wir nutzen verschiedene Methoden, um Daten von und zu Ihnen zu erfassen. Beispielsweise durch:

  1. Direkte Interaktion. Sie können uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten zur Verfügung stellen, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns postalisch, telefonisch per E-Mail oder auf andere Art kommunizieren. Dazu zählen personenbezogene Daten, die Sie angeben, wenn Sie:
  2. Ein Produkt oder eine Dienstleistung in einem Geschäft oder auf unserer Website kaufen oder Ihr Interesse daran zeigen;
  3. ein Konto auf unserer Website erstellen;
  4. sich für unseren Newsletter anmelden;
  5. Marketing-Materialien zur Zusendung an Sie anfordern;
  6. an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen;
  7. an einer Radley + Co Veranstaltung teilnehmen;
  8. eine Produktbewertung einreichen;
  9. mit der Kundenbetreuung sprechen.
  10. Automatisierte Technologien und Interaktionen. Wenn Sie sich mit unserer Website befassen, können wir automatisch technische Daten zu Ihren Geräten, Ihrem Surfverhalten und entsprechenden Mustern erfassen. Wir erfassen diese personenbezogenen Daten durch die Verwendung von Cookies, Serverprotokollen und vergleichbaren anderen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, auf denen unsere Cookies verwendet werden. Bitte beachten Sie unsere Cookie-Richtlinie [LINK], um weitere Informationen zu erhalten.

 

4.  WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NUTZEN  

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn das Gesetz es uns erlaubt. Am häufigsten nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Umständen:

  1. Zur Erfüllung eines Vertrags, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben oder im Begriff sind, das zu tun.
  2. Wenn wir Ihr Einverständnis haben.
  3. Wann immer es in unserem berechtigten Interesse (oder dem von Dritten) ist, und ihre Interessen und grundsätzlichen Rechte nicht von diesen Interessen überwogen werden.
  4. Wenn wir einer rechtlichen oder behördlichen Pflicht nachkommen müssen.

 

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zum Erhalt von Marketing jederzeit zu widerrufen, indem Sie auf den Link zur Abmeldung klicken, der in jeder Marketing-Email, die wir Ihnen senden, angegeben ist. Sie können uns auch über dataprivacy@radleyandco.com kontaktieren.

 

DIE ZWECKE, ZU DENEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN  

Wir haben unten eine Beschreibung in tabellarischer Form, in der alle Arten, auf die wir die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verwenden wollen, aufgeführt sind, zusammen mit den rechtlichen Grundlagen, auf die wir uns dabei beziehen. Wir haben wenn angebracht auch erklärt, was unser Berechtigtes Interesse ist.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogen Daten aus mehr als einem gesetzlichen zulässigen Grund verarbeiten können. Dies hängt von speziellen Fall ab, aus dem wir Ihre Daten nutzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Angaben zu den bestimmten rechtlichen Grundlagen benötigen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beziehen, wenn mehr als eine Grundlage in der nachfolgenden Tabelle angeführt wurde.

Zweck/Aktivität

Art der Daten

Rechtliche Grundlage zur Verarbeitung, einschließlich Grundlage für berechtigtes Interesse

Um Sie als neuen Kunden zu registrieren

(a) Identität
(b) Kontakt

Erfüllen eines Vertrags mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber.

Um Ihre Bestellung zu bearbeiten und auszuliefern, einschließlich:
(a) Der Handhabung von Zahlungen, Gebühren und Kosten
(b) Zum Erhalt oder Einziehen von Geld, das uns geschuldet wird

(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Finanz
(d) Transaktion
(e) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllen eines Vertrags mit Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber.
(b) Aus unserem berechtigten Interesse erforderlich (um Schulden bei uns einzuziehen)

 

 

 

Für unser Relationship Management, zu dem Folgendes zählt:
(a) Sie über Änderungen unserer AGB oder Datenschutzerklärung zu informieren
(b) Sie um eine Bewertung oder Teilnahme an einer Umfrage bitten

(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Profil
(d) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllen eines Vertrags mit Ihnen
(b) Notwendig, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen
(c) Aus berechtigtem Interesse notwendig (um Ihre Daten aktuell zu halten und zu lernen, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen)

Um Ihnen die Teilnahme an einer Veranstaltung, Verlosung, an einem Wettbewerb oder einer Umfrage zu ermöglichen

(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Profil
(d) Nutzung
(e) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllen eines Vertrags mit Ihnen
(b) Aus berechtigtem Interesse notwendig (um zu lernen, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen, sie zu entwickeln und unser Geschäft zu vergrößern)
(c) Einwilligung

Um unser Unternehmen und diese Website zu verwalten und zu schützen (einschließlich Problembehebung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichtswesen und Datenhosting)

(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Technisch

(a) Aus berechtigtem Interesse notwendig (zum Betreiben unseres Geschäfts, Bereitstellen von Verwaltungs- und IT-Diensten, Netzwerksicherheit, um Betrug zu verhindern und in Bezug auf die Umgestaltung des Unternehmens oder der Gruppe)
(b) Notwendig, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen

Um Ihnen relevante Inhalte auf der Website und Werbung zu bieten und zu messen oder zu verstehen, wie effektiv die Ihnen gezeigte Werbung ist.

(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Profil
(d) Nutzung
(e) Marketing und Kommunikation
(f) Technisch

(b) Aus berechtigtem Interesse notwendig (um zu lernen, wie Kunden unsere Produkte/Dienste nutzen, sie zu entwickeln und unser Geschäft zu vergrößern und um dies in unsere Marketing-Strategie einfließen zu lassen)

Zur Nutzung von Datenanalysen zur Verbesserung unserer Website, Produkte/Dienste, Marketing, von Customer Relations und Kundenerlebnis

(a) Technisch
(b) Nutzung

(b) Aus berechtigtem Interesse notwendig (um Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen zu bestimmen, um unsere Website aktuell und relevant zu halten, um unser Geschäft weiterzuentwickeln und um dies in unsere Marketing-Strategie einfließen zu lassen)

Um Ihnen Vorschläge zu machen und Empfehlungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu machen, die für Sie interessant sind

(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Technisch
(d) Nutzung
(e) Profil

  1. Aus berechtigtem Interesse notwendig (um unsere Produkte/Dienste zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen); oder
  2. Einwilligung

 

 

MARKETING  

Wir sind bestrebt, Ihnen Wahlmöglichkeiten zur Verwendung bestimmter personenbezogener Daten zu geben, besonders in Bezug auf Marketing und Werbung. Ein Online-Kunde kann seine persönlichen Daten und Auswahlmöglichkeiten im Bereich "Mein Konto" auf unserer Website aktualisieren. Kunden ohne Online-Profil können Ihre Auswahl aktualisieren, indem sie unseren Kundendienst unter +44 (0) 207 741 1055 anrufen.

WERBEANGEBOTE VON UNS  

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technische, Nutzungs- und Profildaten dazu nutzen, um uns ein Bild davon zu machen, was Sie wohl wünschen oder gebrauchen könnten, oder was für Sie interessant ist. Auf diese Weise entscheiden wir, welche Produkte, Dienste und Angebote für Sie interessant sein könnten. (Das ist „Marketing“.)

Sie erhalten auch Marketing-Schreiben von uns, falls Sie Informationen von uns anforderten oder Produkte und Dienstleistungen von uns gekauft haben, falls Sie dem Erhalt dieser Marketing-Materialien nicht widersprachen. Sie werden auch Marketing-Schreiben von uns erhalten, falls Sie uns Angaben zu Ihnen bei der Teilnahme an einem Wettbewerb oder der Anmeldung zu einer Werbeaktion gemacht haben und uns im Rahmen dieses Vorgangs Ihr Einverständnis erteilten.

MARKETING VON DRITTEN  
Wir benötigen ihr ausdrückliches Einverständnis, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketing-Zwecken an andere Unternehmen weitergeben.

WIDERRUF  

Sie können uns oder Dritte jederzeit darum bitten, Ihnen keine Marketing-Mitteilungen mehr zu schicken, indem Sie sich auf der Website anmelden und die entsprechenden Kästchen markieren oder die Markierung entfernen.

Wenn Sie dem Erhalt von Marketing-E-Mails widersprochen haben, werden Sie weiterhin nicht Marketing-bezogene Nachrichten von uns erhalten. Beispielsweise zu den bei uns bestellten Produkten, Antworten auf Anfragen bei der Kundenbetreuung etc.

COOKIES  

[Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Arten von Cookies nicht zulässt, oder dass er Sie benachrichtigt, wenn Websites Cookies platzieren oder darauf zugreifen. Falls Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, sollten Sie beachten, dass Sie nicht mehr auf einige Bestandteile dieser Website zugreifen können, oder dass diese dann nicht mehr richtig funktionieren. Um weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies zu erhalten, beachten Sie bitte.

ÄNDERUNG DES ZWECKS  

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur zu dem Zweck nutzen, zu dem wir sie erfasst haben, sofern wir nicht angemessenerweise erwägen, sie für einen anderen Zweck verwenden zu müssen und das dieser Zweck mit dem ursprünglichen Zweck vereinbar ist. Falls Sie eine Erklärung dazu erhalten möchten, in wie weit die Verarbeitung der Daten für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Grund vertretbar ist, kontaktieren Sie uns bitte.

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten zu einem damit nicht in Zusammenhang stehenden Grund verwenden müssen, werden wir Sie darüber benachrichtigen und Ihnen die rechtliche Grundlage erklären, die uns dies ermöglicht.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen und Ihre Einwilligung gemäß der oben festgelegten Regeln verarbeiten, sofern dies erforderlich und gesetzlich zulässig ist.

 

5.  OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN  

Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an die nachfolgend aufgeführten Parteien zu den oben in Abschnitt 4 aufgeführten Zwecken weitergeben müssen.

  1. Externe Dritte wie im Glossar erklärt.
  2. Dritte, an die wir Teile unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder mit ihnen fusionieren. Alternativ können wir auch bestrebt sein, andere Unternehmen zu erwerben oder mit ihnen zu fusionieren. Falls bei unserem Unternehmen eine Veränderung eintritt, dann können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise verwenden, wie in dieser Datenschutzerklärung ausgeführt.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und getreu der Gesetze mit ihnen verfahren. Wir erlauben es unseren Drittanbietern nicht, Ihre personenbezogenen Daten zu eigenen Zwecken zu verwenden und erlauben Ihnen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur zu bestimmten Zwecken und gemäß unserer Anweisungen.

 

6.  INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG  

Einige unserer externen Dritten befinden sich in den USA, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Daher umfasst die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Übertragung in ein Land außerhalb des EWR.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus dem EWR übertragen, gewährleisten wir den gleichen Grad an Schutz wie in ihn, indem wir sicherstellen, dass mindestens eine der folgenden Schutzmaßnahmen eingerichtet ist:

  1. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder übermitteln, bei denen die Europäische Kommission davon ausgeht, dass sie das gleiche Maß an Schutz bieten. Um weitere Informationen zu erhalten, beachten Sie bitte https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_en
  2. Sofern wir bestimmte Dienstleister nutzen, verwenden wir spezielle Verträge, die von der Europäischen Kommission freigegeben wurden und den gleichen Schutz wie in Europa bieten. Um weitere Informationen zu erhalten, beachten Sie bitte https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en
  3. Sofern wir in den USA befindliche Anbieter nutzen, können wir Daten an sie übermitteln, wenn Sie Teil des Datenschutzschildes sind. Dies verlangt von ihnen, einen vergleichbaren Schutz der personenbezogenen Daten zu bieten, die zwischen Europa und den USA übermittelt werden. Um weitere Informationen zu erhalten, beachten Sie bitte https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/eu-us-privacy-shield_en

Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie weitere Informationen zu den spezifischen Mechanismen benötigen, die von uns bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem EWR genutzt werden.

 

7.  DATENSICHERHEIT  

Wir haben Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen oder auf nicht genehmigte Weise verwendet werden oder unbefugt auf sie zugegriffen wird, dass sie verändert oder offengelegt werden. Zusätzlich beschränken wir den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten auf die Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die dies aus geschäftlichen Gründen tun müssen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur nach unseren Anweisungen verarbeiten und sind verpflichtet, sie streng vertraulich zu halten.

Wir haben Maßnahmen eingerichtet, um auf jeden vermuteten Verstoß gegen die Datensicherheit zu reagieren und werden Sie und jede zuständige Behörde bei einem Verstoß im gesetzlich erforderlichen Rahmen benachrichtigen.

 

8.  DATENSPEICHERUNG  

WIE LANGE UND WOFÜR WERDEN SIE MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN?  

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie es zum Erfüllen des Zwecks, zu  dem sie erfasst wurden, notwendig ist, sowie um rechtliche und buchhalterische Anforderungen oder das Berichtswesen.

Um die angemessene Aufbewahrungsdauer für personenbezogene Daten zu bestimmen, betrachten wir die Menge, Art und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, das mögliche Risiko von Schäden durch unbefugte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten und ob wir den Zweck auf andere Weise im Rahmen der geltenden rechtlichen Vorschriften erreichen können.

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass wir grundlegende Informationen zu unseren Kunden (einschließlich Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten) aus steuerlichen Gründen noch sechs Jahre lang aufbewahren müssen, nachdem sie nicht mehr zu unseren Kunden zählen.  Wir bewahren diese grundlegenden Informationen zu unseren Kunden sechs Jahre nach ihrem letzten Kauf bei uns auf, um so effizienter mit allen Fragen umzugehen, die nach dem Kauf aufkommen können.  Wir bewahren Kundenprofilinformation auf, bei denen Sie angegeben haben, dass wir sie gern nutzen können, um Sie zu unseren Produkten, Diensten und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten. Wir werden diese Informationen so lange aufbewahren, bis Sie uns darüber informieren, dass Sie nicht mehr möchten, dass wir im Besitz dieser Daten sind.

Unter gewissen Umständen können Sie uns darum bitten, Ihre Daten zu löschen. Beachten Sie  [Request erasure] unten, um weitere Informationen zu erhalten.

In einigen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten zu statistischen und zu Forschungszwecken anonymisieren (damit sie nicht länger mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). In diesem Fall werden wir diese Informationen unbegrenzt weiterverwenden, ohne Sie darüber zu benachrichtigen.

 

9.  IHRE GESETZLICHEN RECHTE  

Unter bestimmten Umständen haben Sie gemäß der Datenschutzgesetze bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

  1. [Request access to your personal data].
  2. [Request correction of your personal data].
  3. [Request erasure of your personal data].
  4. [Object to processing of your personal data].
  5. [Request restriction of processing your personal data].
  6. [Right to opt-out of automated profiling of your personal data]
  7. [Request transfer of your personal data].
  8. [Right to withdraw consent].

Bitte kontaktieren Sie uns falls Sie eins der oben genannten Rechte ausüben wollen.

NORMALERWEISE IST KEINE GEBÜHR FÄLLIG  

Sie müssen keine Gebühr zahlen, um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten (oder um eins Ihrer anderen Rechte auszuüben). Wir können Ihnen jedoch eine angemessene Gebühr in Rechnung stellen, falls Ihre Anfrage eindeutig unbegründet ist, sich wiederholt oder unverhältnismäßig ist. Alternativ können wir uns in diesem Fall weigern, Ihrer Bitte nachzukommen.

WAS WIR VON IHNEN BENÖTIGEN   

Wir können Sie um bestimmte Informationen bitten, damit wir Ihre Identität bestätigen und sicher sein können, dass Sie das Recht auf den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder zur Ausübung anderer Rechte) haben. Das ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an andere Personen, die dazu nicht berechtigt sind, weitergegeben werden. Sie können uns auch kontaktieren, um weitere Informationen bezüglich Ihrer Anfrage zu erhalten und unsere Reaktion darauf zu beschleunigen.

DAUER DER ANTWORT  

Wir versuchen, alle berechtigten Anfragen innerhalb eines Monats zu beantworten. Gelegentlich können wir dazu länger als einen Monat brauchen, falls Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen und auf dem Laufenden halten.

 

10.  GLOSSAR  

RECHTLICHE GRUNDLAGEN  

Berechtigtes Interesse ist das Interesse unseres Unternehmens, unsere Geschäfte so zu führen, dass wir Ihnen die besten Produkte und Dienstleistungen anbieten können und das beste und sicherste Erlebnis. Wir stellen sicher, dass wir die möglichen Auswirkungen auf Sie (sowohl positiver als auch negativer Art) und Ihre Rechte in Betracht ziehen und abwägen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten aus unserem berechtigten Interesse verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen die Auswirkungen auf Sie beträchtlicher sind, als unser berechtigtes Interesse dies rechtfertigt (sofern wir nicht Ihre Zustimmung haben oder dazu anderweitig gesetzlich verpflichtet sind). Sie können weitere Informationen dazu erhalten, wie wir unser berechtigtes Interesse bei bestimmten Aktivitäten im Vergleich zu den Auswirkungen auf Sie abwägen, indem Sie uns kontaktieren.

Vertragserfüllung bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer Daten, wann immer dies notwendig ist, um einen Vertrag zu erfüllen, bei dem Sie eine Partei sind der auf unsere Anfrage hin Schritte unternehmen, um einen solchen Vertrag einzugehen.

Eine rechtliche oder behördliche Pflicht erfüllen bezieht sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Date, wann immer es notwendig ist, um eine rechtliche oder behördliche Verpflichtung, die uns auferlegt wurde, zu erfüllen.

Einwilligung bedeutet, dass Sie uns die ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben.  In diesem Fall haben wir Ihnen eine konkrete Frage gestellt und Sie haben die entsprechenden Angaben gemacht oder ein Feld markiert, mit dem Sie Ihr Einverständnis bestätigt haben.

DRITTE  

EXTERNE DRITTE  

  1. Dienstleister, die als Auftragsverarbeiter im Vereinigten Königreich oder der EU tätig sind, und Marketing,-, IT- und Systemverwaltungsdienste anbieten.
  2. Professionelle Berater agieren als Auftragsverarbeiter oder auch als gemeinsam Verantwortliche zu denen Rechtsanwälte, Bankiere, Prüfer und Versicherer gehören, die im Vereinigten Königreich oder der EU tätig sind und Beratungs-, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienste anbieten.
  3. HM Revenue & Customs, Aufsichtsbehörden und andere Behörden, die im Vereinigten Königreich als Auftragsverarbeiter oder gemeinsam Verantwortliche tätig sind, benötigen in bestimmten Fällen Berichte zu Datenverarbeitungsaktivitäten.
  4. Dienstleister, die im Bereich Kundendienstanrufe, -E-Mails, Webchat, Werbung, und verhaltensbezogenen Website-Diensten tätig und im Vereinigten Königreich, der EU oder den USA ansässig sind und als Auftragsverarbeiter fungieren;
  5. Social Media Plattformen und Dienstleister, die in den USA ansässig sind.

IHRE GESETZLICHEN RECHTE  

Sie haben folgende Rechte:

    Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (auch „Zugangsanfrage der betroffenen Person“ genannt). Damit können wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, die wir zu Ihnen vorliegen haben, zukommen lassen, damit Sie überprüfen können, dass wir sie rechtmäßig verarbeiten.

    Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir zu Ihnen besitzen. Das macht es Ihnen möglich, alle unvollständigen oder unrichtigen Daten, die wir zu Ihnen besitzen, zu korrigieren. Wir können von Ihnen verlangen, dass Sie die Richtigkeit der neuen Daten, die uns vorlegen, beweisen.

    Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es Ihnen, von uns die Löschung oder das Entfernen personenbezogener Daten zu verlangen, falls es keinen guten Grund für uns gibt, mit der Verarbeitung fortzufahren. Sie haben auch das Recht, von uns die Löschung oder das Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, falls Sie erfolgreich Ihr Widerspruchsrecht (siehe unten) durchgesetzt haben, sofern wir Ihre Daten ungesetzlich verarbeitet haben. Wir können auch gesetzlich dazu verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, um Landesgesetze einzuhalten.  Beachten Sie jedoch, dass wir Ihrem Recht auf die Löschung aus bestimmten rechtlichen Gründen nicht immer nachkommen können. In diesem Fall werden Sie nach dem Stellen Ihrer Anfrage darüber benachrichtigt.

    Widerspruchsrecht zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei denen wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) beziehen und Sie aufgrund einer besonderen Situation der Verarbeitung auf dieser Grundlage widersprechen wollen, da Sie denken, dass diese Ihren grundsätzlichen Rechten und Freiheiten widerspricht. Sie haben auch das Recht auf Widerspruch, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck des Direktvertriebs nutzen. In einigen Fällen können wir beweisen, dass wir zwingende rechtliche Gründe zur Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies macht es Ihnen möglich, die Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten in den folgenden Fällen auszusetzen: (a) Falls Sie wollen, dass wir die Richtigkeit der Daten belegen; (b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist, doch Sie nicht wollen, dass wir sie löschen, (c) Sie wollen, dass wir die Daten noch länger aufbewahren, da Sie sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder (d) Sie Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, aber wir noch nicht feststellen können, ob wir berechtigte Gründe zur Nutzung haben, die Ihre Gründe überwiegen.  In diesen Fällen behalten wir uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, statt sie zu behalten und die Verarbeitung einzuschränken.

    Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder an einen Dritten. Wir stellen Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass sich dieses Recht nur auf automatisierte Informationen bezieht, für die Sie uns ursprünglich Ihre Einwilligung zur Nutzung gegeben haben oder wenn wir die Informationen verwendet haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.

    Recht auf Widerspruch zum automatisierten Profiling Ihrer personenbezogenen Daten.  Sie haben das Recht, dem automatisierten Profiling Ihrer personenbezogenen Daten, das rechtliche Folgen für Sie haben könnte, zu widersprechen und stattdessen einen Menschen in die Entscheidungen zur Verarbeitung einzubeziehen, anstatt dies automatisch durchführen zu lassen.  Die einzige Form des Profiling, die wir durchführen, bezieht sich auf die Durchführung unserer Marketing-Aktivitäten, in denen wir unsere Marketing-Schreiben an Ihren Transaktionsverlauf und Ihren Produktpräferenzen ausrichten.  Falls Sie diesem automatisierten Profiling widersprechen wollen, kontaktieren Sie uns bitte. Doch bitte seien Sie sich bewusst, dass unsere Systeme nicht dazu konfiguriert wurden, Ihnen nicht auf Sie zugeschnittene Marketing-Schreiben zu schicken. Falls Sie sich dennoch dazu entscheiden, dem automatisierten Profiling zu widersprechen, führt dies dazu, dass Sie dem Erhalt von Marketing-E-Mails widersprechen.

  Widerruf der Einwilligung zu jedem Zeitpunkt, wenn wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen. Dies betrifft jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung von Daten, die ausgeführt wurde, bevor Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben. Falls Sie Ihre Einwilligung widerrufen, kann es sein, dass wir Ihnen bestimmte Produkte oder Dienste nicht mehr anbieten können. Wir werden Sie in diesem Fall zum Zeitpunkt, an dem Sie Ihr Einverständnis widerrufen, darauf hinweisen.

PRIVATSPHÄRE & SICHERHEIT

Radley ist der alleinige Besitzer der Daten, die auf dieser Webseite erfasst werden. Wir werden personenbezogene Daten auf Wegen anders als in den vorliegenden Datenschutzbestimmungen vorgesehen nicht an Dritte weitergeben, weiterverkaufen oder übermitteln.

IHRE DATEN

Der Schutz Ihrer Daten ist uns äußerst wichtig, weshalb wir Ihre Daten niemals ohne Ihre Erlaubnis zu Werbezwecken an Dritte weitergeben werden.

Wir erfassen und verarbeiten die Informationen, die Sie uns durch Eingabe in Formularen auf unserer Webseite mitteilen, Details über Transaktionen, die Sie über unsere Webseite tätigen sowie Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, werden wir diese Korrespondenz eventuell aufzeichnen.

AAlle persönlichen Daten, die von uns aufgrund Ihrer Nutzung unserer Webseite erfasst werden, werden elektronisch aufgezeichnet und nur in Übereinstimmung mit dem UK Data Protection Act von 1998 verwendet..

Aus Datenschutzzwecken gemäß dem Data Protection Act von 1998 ist Radley + Co Limited mit Sitz in Mornington Crescent, London NW1 7Q, Vereinigtes Königreich für die Datenverarbeitung verantwortlich.

Einige unserer Service Provider speichern persönliche Daten außerhalb der EU. Wenn immer dies der Fall ist, stellen wir sicher, dass die Daten gemäß deutschen Vorschriften und Gesetzmäßigkeiten behandelt werden.

Sie haben sich wohlmöglich für unseren Marketing Newsletter bei der Registration (online oder im Store) oder bei einer Bestellung angemeldet. Falls Sie in der Radley Datenbank verbleiben möchten, werden Sie regulär von uns Informationen bezüglich der neuesten Kollektionen, anstehende Veranstaltungen, Einladungen, Sales, Angebote und neue Produktinformationen erhalten.

Falls Sie sich vom Radley Newsletter abmelden wollen, bitte teilen Sie uns dies mit, indem Sie unsere Abmelde-Option auf unserer Webseite benutzen. Diese Option befindet sich hier : http://www.radley.de/newsletter/. Bitte klicken Sie auf “ABONNEMENT KÜNDIGEN”. Diese Option finden Sie auch in der Fußnote unseres Newsletters. Sie können uns auch gerne eine E-Mail schicken. Bitte geben Sie an, dass Sie keinen Newsletter von Radley mehr erhalten wollen. http://www.radley.de/contacts/

IP-ADRESSEN UND COOKIES

Wir erfassen für unsere Systemadministration und als Information für unsere Werbekunden möglicherweise Informationen über Ihren Computer, einschließlich und sofern vorhanden Informationen über Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem und den Typ Ihres Browsers. Dies geschieht ausschließlich zu Zwecken der statistischen Datenerhebung über die Internetnutzung und Verhaltensmuster unserer Kunden und identifiziert keine Einzelpersonen.

Aus gleichem Grund, erfassen wir möglicherweise Informationen zu Ihrer allgemeinen Internetnutzung durch sogenannte Cookies, die auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Cookies enthalten Informationen, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen werden, und dienen allein zur Verbesserung der Funktionalität und Nutzerfreundlichkeit unseres Dienstes. Durch Cookies ist es uns möglich:
die Größe unseres Publikums und dessen Verhalten im Internet einzuschätzen,
Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern und so unsere Webseite Ihren individuellen Interessen anpassen,
Ihre Suchw zu beschleunigen
und Sie bei Rückkehr auf unsere Webseite wiederzuerkennen.

Sie können die Verwendung von Cookies während Ihres ersten Besuchs auf unserer Webseite über den Banner auf der Startseite ablehnen. Wenn Sie Cookies nicht zulassen, können Sie möglicherweise nicht alle Optionen unserer Webseite nutzen. Es sei denn, Sie haben die Verwendung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers abgelehnt, so wird unser System bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite automatisch Cookies verwenden. Diese Cookies können in fünf Kategorien aufgeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Cookies– Diese Cookies aktivieren Dienste, die Sie ausdrücklich angefordert haben; sie ermöglichen Ihnen die Navigation unserer Webseite und die Nutzung bestimmter Funktionen wie z. B. das Zugreifen auf sichere Seiten.

Session Cookies– Diese Cookies ermöglichen es der Webseite, sich von Seite zu Seite an wichtige Informationen zu "erinnern" wie z. B. an den Inhalt Ihres Warenkorbs. Diese Cookies werden nicht dauerhaft auf dem Computer des Nutzers gespeichert und verschwinden durch Beenden des Browsers.

Leistungs-Cookies – Diese Cookies erfassen Informationen über Ihre Verwendung der Webseite, so z. B. Seiten, die Sie besuchen und alle Fehlermeldungen, die Sie erleben. Diese Cookies erfassen keine identifizierenden persönlichen Informationen; sie sind anonym und dienen zur Verbesserung der Webseite.

Funktionsbezogene Cookies – Diese Cookies erlauben es einer Webseite, sich an die von Ihnen getroffene Auswahl zu erinnern, um daraufhin die Webseite dementsprechend zu gestalten und Ihren Interessen anzupassen.

Gezielte Cookie – Diese Cookies werden gezielt eingesetzt, um die Werbebanner auf der Webseite Ihren Interessen anzupassen. Sie werden auch dafür verwendet, um die Anzahl der eingeblendeten Werbeanzeigen zu beschränken.

Persistente Cookies – Diese Art von Cookie wird auf Ihrem Computer für einen festen Zeitraum (in der Regel ein Jahr oder länger) gespeichert und nicht gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird. Persistente Cookies werden eingesetzt, wenn es für mehr als eine Browsersitzung nützlich ist, zu wissen, wer Sie sind. Beispielsweise werden mit dieser Art von Cookies Ihre Einstellungen gespeichert, sodass sich die Webseite bei Ihrem nächsten Besuch an Sie erinnert.

Die von uns über Sie erfassten Informationen werden von uns dazu benutzt, unseren Verpflichtungen nachzukommen, die durch einen Vertrag zwischen Ihnen und uns entstehen.

Außerdem dürfen wir Ihre Daten dazu verwenden, Ihnen per E-Mail, Post, Telefon oder SMS die von Ihnen angeforderten Informationen, Artikel oder Dienstleistungen zukommen zu lassen sowie solche, die für Sie interessant sein könnten, oder Ihre Daten mit ausgewählten Dritten teilen, die nach unserem Ermessen für Sie von Interesse sein könnten, soweit uns eine Erlaubnis von Ihnen diesbezüglich vorliegt. Des Weiteren dürfen wir Ihre Daten gemäß der von Ihnen geäußerten Präferenzen in Bezug auf die Verwendung von Cookies und den für die Radley-Webseite geltenden Geschäfts- und Nutzungsbedingungen verwenden.

SICHERHEIT

Wir sind uns darüber bewusst, wie wichtig es ist, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen sicher zu speichern. Die Transaktionsseite von Radley nutzt die Secure Socket Layer - Technologie (SSL) zur Verschlüsselung aller Daten, die derzeit sicherste Technologie für Online-Transaktionen auf dem Markt. Sie können daher sicher sein, dass wir den Schutz Ihrer Zahlungs- und persönlichen Daten sehr ernst nehmen. Wir dürfen Maßnahmen hierzu in Zukunft ändern, wenn wir der Meinung sind, dass Ihre Nutzung unserer Webseite dadurch sicherer wird.

Anhand des "https", welches der Webseite www.radley.co.uk vorgestellt ist sowie des kleinen Symbols mit einem Vorhängeschloss in Ihrem Browser kann erkannt werden, ob eine Webseite gesichert ist.

PHISHING

Beim sogenannten "Phishing" werden Verbraucher mittels gefälschter E-Mails dazu verleitet, persönliche Informationen preiszugeben. Beispiel: Die E-Mail scheint von einem vertrauenswürdigen Unternehmen zu stammen und verleitet dazu, persönliche Informationen preiszugeben, um diese für einen Identitätsdiebstahl oder andere illegale Handlungen zu missbrauchen.

Radley wird niemals darum bitten, persönliche Informationen per E-Mail zu verschicken. Wenn wir diese Angaben benötigen, bitten wir Sie aus Sicherheitsgründen telefonisch, mit uns in Verbindung zu treten. Sollte Sie eine E-Mail empfangen, die vorgibt von Radley & Co zu stammen und um die Angabe persönlicher Informationen bittet, sollten Sie auf keinen Fall antworten und uns umgehend darüber informieren.

ZUGANG ZU INFORMATIONEN

Sie haben das Recht, alle von uns über Sie erfassten Informationen einzusehen. Das Zugriffsrecht wird Ihnen gemäß dem UK Data Protection Act von 1998 erteilt. Jede Zugriffsanfrage kann eine Gebühr von 10 £ mit sich ziehen, um unsere Kosten für die Bereitstellung der von uns erfassten Informationsdaten zu decken.

BESCHWERDEN

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Radley nicht gemäß seinen veröffentlichten Datenschutzrichtlinien handelt, wenden Sie sich per E-Mail an unseren Online-Kundenservice unter onlinestore@radley.co.uk oder telefonisch an 08450 707080. Sie können uns auch ein Schreiben an folgende Adresse schicken: -
Radley & Co, Greater London House, Mornington Crescent, London NW1 7QX, Vereinigtes Königreich